Bilder von DB0HAS

Neuaufbau 2020

Nun war es wieder soweit. DB0HAS musste erweitert werden. Ein DMR-Repeater soll dazu kommen. In D-Star funktioniert in der 2015er Variante die Übermittlung der GPS-Daten vom Kenwood TH-D74 nicht. Und der Banana Pi macht immer mehr Probleme. Thomas, DK5TRB, stand leider für die nötigen Wartungsarbeiten nicht mehr zur Verfügung. Kurzum, dies alles führte dazu, das Relais komplett neu aufzubauen. Leider etwas einfacher gestrickt als die Vorgängervariante, musste ich doch leider auf die gesamten Controler verzichten, die z.B. bei zu viel Wärme die Sender abgeschaltet hätten usw.
Bei der 2020-Variante bin ich von einer zentralen Steuerung durch ein BuS-Modul wieder abgekommen. Die HF-Module bekommen alle einen eigenen Steuerrechner (Raspberry Pi). Das erhöht zwar den Stromverbrauch, vereinfacht aber deutlich administrative Arbeiten.


Neuaufbau 2015

2015 habe ich mich von Thomas, DK5TRB, überzeugen lassen, DB0HAS neu aufzubauen. Das Alix-Board, das bislang die D-Star-Funktion übernommen hat, sollte durch einen Banana-Pi ersetzt werden. Auf diesem wurde dann auch gleich noch SVXLink installiert und so wurde ein zentrales BuS-Modul gebaut, das die einzelnen HF-Komponenten versorgte. Gleichzeitig wurden bei dieser Gelegenheit die Frontplatten getauscht. Thomas hat sie mit seiner CNC-Fräse gebaut. So präzise arbeitet eben nur eine Maschine. Dazu noch der Look nach Edelstahl gebürstet, hi.

DB0HAS im Relaisschrank

Von oben nach unten: Netzteil (13V, 30A), Switch, 2m-Modul, 70cm-Modul, Bus-Modul, ganz unten Duplexer, RX-Verteiler mit Verstärker und Diplexer.

70cm-Modul für D-Star


Das 70cm-Modul: TX und RX Motorola jeweils GM-1200, "Roberto"-PA, eigener Controler, DTMF-Steuerung, usw. Mehr Informationen auf der Seite zum 70cm-Modul.

2m-Modul für Echolink

Das 2m-Modul: TRX Yaesu FT-7800 mit 5 Watt, eigener Controler, DTMF-Steuerung, usw. Mehr Informationen auf der Seite zum 2m-Modul.

BuS-Modul

Die zentrale Steuereinheit von DB0HAS mit BananaPi, DVRPTR v2 LT-Platine, Controler und der Potentialtrennung. Mehr Informationen auf der Seite zum BuS-Modul.

2m Modul (für APRS)

Yaesu FT-7800 und WX 3 in 1 V.2.0


sonstige HF-Kompontenten

Duplexer: Huber & Suhner, Diplexer (ohne Foto) , 70cm 5-fach RX-Splitter mit PreAmp:


Der erste Schrankeinbau

Der fertig bestückte Relaisschrank (von oben nach unten): 13,8V-Schaltnetzteil mit div. Schutzschaltungen (Überspannung, Temperatur,...), 70cm Relais, 2m Hotspot, Switch & TNC für APRS, 70cm-Duplexer, Laptop für Echolink unter Windows. Eines der ersten Eigenbau-D-Star-Relais in DL ohne Icom-Technik! Dabei deutlich bessere HF-Eigentschaften, deutlich höhere Effektivität und einige interessante Funktionen zusätzlich! So können auf der Homepage von DB0HAS der aktuelle S-Meter-Wert abgelesen werden, der aus dem Rauschabstand berechnet wurde.


Wie alles begann

Links: Steuerung des Relais mit einer C-Control, D-Star-Relaissoftware auf einem Alix-Board (3D3) unter WindowsXP, genannt x-Dose
Rechts: Erster Testaufbau, auf 2m noch mit einem APRS-Fill-In-Digipeater, D-Star mit Soundkarteninterface und noch nicht mit DVRPTR V2 lt!